[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Vorlesung 1: Articulatione ! - Struktur und Beweglichkeit gelenkiger Knochenverbindungen

Lernziele

  1. am Beispiel der Sternokostalgelenke den Aufbau und die Funktion von Synarthrosen (unechte Gelenke) beschreiben können. (MC)
  2. am Beispiel des Schultergelenks Aufbau und Bewegungsmöglichkeiten eines Kugelgelenks beschreiben können. (MC) (SMPP)
  3. am Beispiel des Hüftgelenks Aufbau und Funktion von Diarthrosen (echte Gelenke) beschreiben können. (MC) (SMPP)
  4. am Beispiel des Iliosacralgelenkes den funktionellen Aufbau eines straffen Gelenkes (Amphiarthrose) beschreiben können. (MC) (SMPP)
  5. am Beispiel der gelenkigen Verbindungen eines Wirbelkörpers den Bau und die Funktion eines spinalen Bewegungssegmentes erklären können. (MC) (SMPP)


Lernziel 1

Synarthrosen (unechte Gelenke) - Aufbau und Funktion
Sternokostalgelenk (2. - 5. Rippe können Diarthrotisch sein, jedoch eher sekundär von Bedeutung)

Synarthrosen haben keinen Gelenkspalt - die Fuge kann durch Haut (Syndesmose), hyalinen Knorpel (Synchondrose) oder Faserknorpel (Symphyse) ausgefüllt sein
bei Verwachsung durch Knochen Synostose
Material kann jedoch Flexibel sein - gelenkige Verbindung

Beispiele
Syndesmosen (Zugbelastung)
- Membran zwischen Radius und Ulna Membrana Interossea
- Fontanelle, Verbindung mehrerer Knochen
- Gomphose - schräge Halterung für Verbindung Zähne mit Kieferknochen
Synchondrosen (Druckbelastung)
- Epiphysenfugen, eher untypischer, temporärer Typ in der Entwicklung
- Bandscheibe in Vertebrae
- Brustkorb Sternokostalverbindung
- Symphysis pubis mit Faserknorpel (alle Symphysen - Druck und Zugbelastung)
Synostosen - Knochenhafte
- Os sacrum (mit Sonderformen Sakralisation ein verschmolzener Wirbel mehr und Lumbalisation ein verschmolzener Wirbel weniger)
- Os coxae

Lernziel 2

Kugelgelenk - Aufbau und Bewegungsmöglichkeiten
Schultergelenk

Erkennung von Luxationen Schultergelenk in Röntgenaufnahme

wenn Pfanne Kopf über Äquator hinaus umgreift, ist es ein Nussgelenk

Lernziel 3

Diarthrosen (echte Gelenke) - Aufbau und Funktion
Hüftgelenk

Aufbau echtes Gelenk

radiologischer Gelenkspalt zeigt nur Abstand der Knochen ohne Knorpel

Lernziel 4

Amphiarthrose (straffes Gelenk) - Aufbau und Funktion
Iliosacralgelenk

kräftige Bänderführung und Form der Gelenkflächen schränken Beweglichkeit dieser Gelenke stark ein
Beispiel
Fußwurzelknochen Tarsus

Lernziel 5

Spinales Bewegungssegment - Aufbau und Funktion
gelenkige Verbindung Wirbelkörper
Art. zygapophysialis - Facettengelenk
planes Gelenk, Gleitbewegung in alle Richtungen der Ebene meist durch Bänder eingeschränkt

weitere Notizen

intra-artikuläre Strukturen
Kreuzband - intrakapsulär, aber extrasynoviale Bänder (zw Stratum fibrosum und Stratum synoviale)

Bursa - Gelenkähnlich, aber ohne Gelenkspalt