[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Untersuchungs-kurs: Normalbefund und Patient/in mit Herzinsuffizienz oder häufigem Herzklappenfehler

Lernziele

  1. den typischen Auskultationsbefund (inklusive punctum maximum) bei der Aortenklappenstenose beschreiben und bei Vorliegen beim Patienten/bei der Patientin oder im Audiomaterial wiedererkennen können. (SMPP)
  2. den typischen Auskultationsbefund (inklusive punctum maximum) bei der Mitralinsuffizienz beschreiben und bei Vorliegen beim Patienten/bei der Patientin oder im Audiomaterial wiedererkennen können. (SMPP)
  3. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenen Patienten einen Normalbefund in der kardiologischen Anamnese und körperlichen Untersuchung erheben, dokumentieren und von einem Nicht-Normalbefund abgrenzen können. (SMPP)
  4. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenen Patienten mit Herzinsuffizienz eine spezifische kardiologische Anamnese und körperliche Untersuchung durchführen, einschließlich ihren/seinen Status gemäß der NYHA-Einteilung klassifizieren und den Befund dokumentieren können. (SMPP)


Lernziel 1

Aortenklappenstenose - Auskultationsbefund

Lernziel 2

Mitralinsiffizienz

Lernziel 3

Normalbefund kardiologischer Anamnese

Lernziel 4

Durchführung kardiologischer Anamnese und körperlicher Untersuchung



weitere Notizen