[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Seminar 2: Das arterielle System: hoher Druck und hoher Widerstand

Lernziele

  1. das Hochdrucksystem des Kreislaufs und seine Bedeutung für die Regulation von Durchblutung und Blutdruck (Widerstandssystem) beschreiben können. (MC) (SMPP)
  2. die Entstehung der arteriellen Pulswelle in der Aorta (Druckpuls, Strömungspuls, Volumenpuls) und den Einfluss des Windkessels erläutern können. (MC) (SMPP)
  3. die Ausbreitung der Pulswelle, einschließlich ihrer Beeinflussung durch Gefäßwandelastizität und Reflektionen, beschreiben können. (MC) (SMPP)
  4. die Bedeutung der Regulation des peripheren Widerstandes für die Kontrolle von Blutdruck und Durchblutung erläutern können. (MC) (SMPP)
  5. die prinzipiellen Druck- und Strömungsbedingungen an einer hochgradigen arteriellen Stenose beschreiben können. (MC) (SMPP)


Lernziel 1

Hochdrucksystem

Lernziel 2

Entstehung der arterielle Pulswelle

Lernziel 3

Ausbreitung der Pulswelle

Lernziel 4

Regulation peripherer Widerstand


Lernziel 5

Druck- und Strömungsbedingungen an hochgradiger arterieller Stenose



weitere Notizen

Laminare Strömung - strömendes Medium in Schichten, die sich untereinander nicht mischen
Turbulenzen können über Reynoldszahl abgeschätzt werden (ab 1100 Neigung zur Tubulenz)

R = p*v*l (Durchmesser) / η