[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

PWA: Histologie der Organe des Bauchraums Teil 1

Lernziele

  1. die verschiedenen Schichten des Rumpfdarms (Tunica mucosa, Tela submucosa, Tunica muscularis, Tela subserosa, Tunica serosa) im histologischen Präparat oder auf einer Abbildung auffinden können. (MC)
  2. die speziellen histologischen Charakteristika der Abschnitte des Magendarmkanals (Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm) beschreiben und einem histologischen Präparat oder einer Abbildung zuordnen können. (MC)
  3. Bestandteile des enterischen Nervensystems im histologischen Präparat oder auf einer Abbildung auffinden können. (MC)
  4. Bestandteile (Solitärfolikel, Peyer-Plaques) des gut-associated-lymphoid tissue (GALT) im histologischen Präparat oder auf einer Abbildung auffinden können. (MC)
  5. die Epithelzellen der Tunica mucosa des Magendarmkanals in ihrem morphologischen Aufbau und ihrer Funktion beschreiben können. (MC) (SMPP)
  6. die topographische Anatomie der Bauchorgane (Magen, Milz, Leber, Gallenblase, Dünndarm, Dickdarm) am anatomischen Präparat und in der Bildgebung (CT, MRT) erläutern können. (MC) (SMPP)
  7. die Peritonealverhältnisse (intraperitoneal, sekundär retroperitoneal) der Bauchorgane in der Bauchhöhle erklären können. (MC) (SMPP)

PWA Histologie


Lernziel 1

Schichten Rumpfdarm

Lernziel 2

spezielle histologische Characteristika Magendarmkanal



Lernziel 3

enterische Nerven

Lernziel 4

GALT

Lernziel 5

Epithelzellen Tunica mucosa

Präpkurs


Lernziel 6

topografische Anatomie Bauchorgane

Lernziel 7

Peritonealverhältnisse



weitere Notizen

Tela - Schicht, nicht in Subschichten unterteilbar und selbst auch keine Subschicht
Tunica - Gewand, Aufbau aus einzelnen Lamina