[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

PWA: Histologie der Organe des Bauchraums Teil 2

Lernziele

  1. die Läppchengliederung des Leberparenchyms in Zentralvenenläppchen, Portalläppchen, Leberazinus erläutern können. (MC) (SMPP)
  2. in einem histologischen Präparat oder auf einer Abbildung die Gewebe Leber, Pankreas, Gallenblase identifizieren können. (MC)
  3. im einem histologischen Präparat der Leber oder auf einer Abbildung Hepatozyten und Kupffer-Zellen identifizieren können. (MC)
  4. im histologischen Präparat der Leber oder auf einer Abbildung die portale Trias (Glisson-Trias) und die Lebersinusoide identifizieren können. (MC)
  5. die Grundfunktion von Hepatozyten, Kupffer-Zellen, ITO-Zellen, Ovalzellen und Sinusendothelzellen erläutern können. (MC) (SMPP)
  6. im histologischen Präparat des Pankreas oder auf einer Abbildung zentroazinäre Zellen, Azinuszellen sowie Zellen der Schaltstücke, der intralobulären und der interlobulären Ausführungsgänge identifizieren können. (MC)
  7. die arterielle und venöse Blutversorgung der unpaaren Bauchorgane durch Truncus coeliacus, A. mesenterica sup. und A. mesenterica inf., Zuflüsse der V. portae und die Vv. hepaticae beschreiben und erklären können. (MC) (SMPP)
  8. die verschiedenen Abschnitte des Dünndarms im anatomischen Präparat identifizieren können. (MC)
  9. auf einer Abdomenleeraufnahme (Normalbefund) Zwerchfellkuppeln, Magenblase, Leber, M. psoas und Wirbelsäule identifizieren können. (MC) (SMPP)
  10. den Lymphabfluss der Bauchorgane beschreiben können und (anhand von Beispielen wie Magen oder Rektum) dessen Bedeutung für die lymphogene Metastasierung maligner Neoplasien erläutern können. (MC) (SMPP)
  11. folgende Strukturen auf einem CT des Abdomens zeigen können: Magen, Dünndarm, Colon, Leber, Gallenblase, Milz, Pankreas. (MC)
  12. die Mechanismen des transepithelialen Natriumtransports im Dickdarm beschreiben können. (MC) (SMPP)
  13. die Wirkweise klinisch relevanter Inhibitoren (z.B. Amilorid, Furosemid), die den transepithelialen NaCl-Transport beeinflussen, erklären können. (MC)
  14. die Mechanismen des Chloridtransports im Dickdarm beschreiben können. (MC) (SMPP)

PWA: Histologie


Lernziel 1

Läppchengliederung Leberparenchym


rot - Leberazinus, gelb - Portalläppchen, orange - Zentralvenenläppchen, rgb - Glisson Trias

Lernziel 2

Identifikation Leber, Pankreas, Gallenblase

Lernziel 3

siehe LZ5

Lernziel 4

Glisson-Trias (portale Trias) und Lebersinusoide


1 - Glisson-Trias → 2 - Arterie, 3 - Vene, 4 - Gallengang
5 - Hepatocyt, 6 - Sinusoid

Lernziel 5

Grundfunktion

Lernziel 6

Pankreas

Präparationskurs


Lernziel 7



Lernziel 8



Lernziel 9



Lernziel 10



Lernziel 11


PWA: Laboruntersuchung Darmmembrantransport


Lernziel 12

transepithelialer Natriumtransport Darm

Lernziel 13

Inhibitoren NaCl-Transport Darm

Lernziel 14

Chloridtransport Darm



weitere Notizen