[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Seminar 2: „Du bist, was du isst – du isst, was du bist.“ Grundlagen des Ernährungsverhaltens

Lernziele

  1. Unterschiede im Ernährungsverhalten nach Geschlecht und sozialer Zugehörigkeit erklären können. (MC)
  2. am historischen Beispiel die Konstruktion von Ernährungsnormen wie z. B. Nahrungsmittelmangel in bestimmten Bevölkerungsgruppen verstehen und darstellen können. (MC)


Lernziel 1

Unterschiede Ernährungsverhalten nach Geschlecht und soziale Zugehörigkeit

Lernziel 2

Konstruktion von Ernährungsnormen


weitere Notizen