[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Vorlesung 1: Beeinträchtigung der Atmung durch Asbest-verursachte Erkrankungen

Lernziele

  1. typische Expositionssituationen mit Gefährdungspotential für Lungenerkrankungen aufzählen und zuordnen könnnen. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. die wichtigsten klinischen Manifestationen und pathogenetischen Mechanismen der verschiedenen durch Faserstäube verursachten Erkrankungen erklären können (Fibrose, Karzinom, Mesotheliom). Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. einschätzen können, wie die Höhe und Zeitdauer der Exposition mit Asbest (und anderen Faserstäuben) die Art und Häufigkeit der durch Faserstäube verursachten Erkrankungen beeinflusst. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  4. gesundheitsrelevante Einflüsse von Stäuben durch die Arbeit erkennen und bei der Beurteilung einschätzen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)


Lernziel 1

typische Expositionssituationen

Lernziel 2

klinische Manifestationen und Pathomechanismen

Lernziel 3

Höhe und Zeitdauer der Exposition und Einfluss auf Erkrankungen

Lernziel 4

Einflüsse von Staub bei der Arbeit und Beurteilung


Partikel-Deposition in der Lunge abhängig von der Partikelgröße




weitere Notizen