[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Untersuchungskurs: Patientenuntersuchung: Hirnnerven

Lernziele

  1. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenem Patienten Ästhesie und Algesie im Gesicht untersuchen, dokumentieren und hinsichtlich eines Normalbefundes einordnen können. Mini-PA
  2. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenem Patienten den Kornealreflex prüfen, den Befund dokumentieren und hinsichtlich eines Normalbefundes einordnen können. Mini-PA
  3. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenem Patienten die Kraft der mimischen Muskulatur (M. frontalis, M. orbicularis oculi, M. orbicularis oris) prüfen, dokumentieren und hinsichtlich eines Normalbefundes einordnen können. Mini-PA
  4. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenem Patienten den Rachen inspizieren, die Innervation des Gaumensegels untersuchen, dokumentieren und hinsichtlich eines Normalbefundes einordnen können. Mini-PA
  5. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenem Patienten den Würgereflex auslösen, die reflektorische Hebung der Uvula beobachten, dokumentieren und hinsichtlich eines Normalbefundes einordnen können. Mini-PA
  6. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenem Patienten Trophik und Motilität der Zunge inspizieren, dokumentieren und hinsichtlich eines Normalbefundes einordnen können. Mini-PA
  7. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenem Patienten das Muskelrelief der Schultern inspizieren, dokumentieren und hinsichtlich eines Normalbefundes einordnen können. Mini-PA
  8. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenem Patienten die Kraft des M. sternocleidomastoideus und des M. trapezius prüfen, dokumentieren und hinsichtlich eines Normalbefundes einordnen können. Mini-PA


Lernziel 1

Untersuchung von Ästhesie und Algesie im Gesicht

Lernziel 2

Kornealreflex

Lernziel 3

Kraft der mimischen Muskulatur

Lernziel 4

Racheninspektion und Innervation des Gaumensegels untersuchen

Lernziel 5

Würgereflex

Lernziel 6

Zunge

Lernziel 7

Inspektion Schulter-Muskelrelief

Lernziel 8

Kraftprüfung

Zusammenfassung Normalbefund
V/VII:
NAP frei, Sensibilität im Bereich des Gesichtes intakt, Kaumuskulatur seitengleich kräftig, Kornealreflex bds. auslösbar. Fazialisinnervierte Muskulatur seitengleich kräftig. Geschmacksempfinden anamnestisch ungestört.

IX-XI:
Uvula mittelständig, Gaumensegel wird seitengleich gehoben, Würgreflex beidseits auslösbar, Schlucken und Phonation unauffällig. Accessoriusinnervierte Muskulatur seitengleich kräftig.

X:
Zunge von Aspekt und Motorik unauffällig, keine Deviation.


weitere Notizen