[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Untersuchungskurs: Patientenuntersuchung: nicht-pyramidale Motorik

Lernziele

  1. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenem Patienten eine Tonusprüfung durchführen, dokumentieren und hinsichtlich eines Normalbefundes einordnen können. Mini-PA
  2. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenem Patienten einen Koordinationstest an den oberen (Finger-Nase-Versuch, Finger-Finger-Versuch, rasch alternierende Bewegungen) und unteren Extremitäten (Knie-Hacke-Versuch, rasch alternierende Bewegungen) durchführen, dokumentieren und hinsichtlich eines Normalbefundes einordnen können. Mini-PA
  3. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenem Patienten die Untersuchung von Stand (einschließlich des Romberg Versuchs) und Gang durchführen, dokumentieren und hinsichtlich eines Normalbefundes einordnen können. Mini-PA


Lernziel 1

Tonusprüfung

Lernziel 2

Koordinationstests

Pathologien: Intentionstremor, Haltetremor, Hypo/Hyper/Dyskinäsie

Lernziel 3

Romberg-Stehversuch und Ganguntersuchung

auf der Stelle treten



weitere Notizen