[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Vorlesung 2: Patient/in mit Demenz vom Alzheimer-Typ

Lernziele

  1. die bei einer Demenz vom Alzheimer-Typ zu erwartenden spezifischen Angaben in der Anamnese sowie Befunde bei der neuropsychiatrischen Untersuchung beschreiben können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. die Grundzüge der medizinischen Diagnostik, Therapie und Betreuung bei Patienten und Patientinnen mit einer Demenz vom Alzheimer-Typ darstellen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. die zellulären Veränderungen als Indikatoren für die Pathogenese des M. Alzheimer beschreiben können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  4. die wichtigsten Differentialdiagnosen zur Demenz vom Alzheimer-Typ beschreiben können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  5. Genderaspekte anhand von Beispielen aus dem Pflegealltag bei neurodegenerativen Erkrankungen (Geschlechterrollen pflegender Angehörige) reflektieren können. Einstellungen (emotional/reflektiv)


Lernziel 1

Anamnese und Befund


Lernziel 2

Diagnostik

Therapie und Betreuung

Lernziel 3

Pathogenese


Nachweis dieser Stoffe im Liquor möglich

Lernziel 4

Differenzialdiagnosen Demenz

Lernziel 5

Genderaspekte (optional)


weitere Notizen