[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

PWA

Lernziele


PWA: Papille, Gesichtsfelder und Gesichtsfelddefekte

  1. typische Gesichtsfelddefekte erkennen und einordnen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. bei einem gegebenen/nachgewiesenen Gesichtsfelddefekt den Ort der Läsion (in der Sehbahn) abgrenzen und Ursachen hierfür benennen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. bei einer gegebenen Person eine Untersuchung der Papille mit einem direkten Ophthalmoskop durchführen können mit Dokumentation und Einordnung hinsichtlich eines Normalbefundes. Fertigkeiten (psychomotorisch)
  4. bei einer gegebenen Person eine Gesichtsfelduntersuchung (Fingerperimetrie) durchführen können mit Dokumentation und Einordnung hinsichtlich eines Normalbefundes. Fertigkeiten (psychomotorisch)


PWA: Papille, Gesichtsfelder und Gesichtsfelddefekte


Lernziel 1

Gesichtsfelddefekte

Lernziel 2

Ort der Läsion

Ursachen siehe LZ1

Lernziel 3

Papillenuntersuchung mit direkten Ophthalmoskop

Lernziel 4

Fingerprimetrie


weitere Notizen