[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

VL Prolog 1: Zelluläre Pathogenitätsmechanismen in der Interaktion von Genom, Stoffwechsel und Immunsystem

Lernziele

  1. beschreiben können, welche grundlegenden molekularen Interaktionen zwischen Genom, Stoffwechsel und Immunsystem die Integrität einer Zelle bestimmen. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. erklären können, wie sich Störungen der Interaktion von Genom, Stoffwechsel und Immunsystem auf Zell-Zell- und Zell-Matrix-Kontakte auswirken können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. erläutern können, wie Funktionsstörungen der Zelle letztlich zu Störungen von Gewebs- und Organfunktionen führen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)


Lernziel 1

Interaktionen Genom, Stoffwechsel, Immunsystem - Zellintegrität

Lernziel 2

Auswirkungen auf Zell-Zell- und Zell-Matrix-Kontakte

Lernziel 3

Funktionsstörungen der Zelle zu Gewebs- und Organsfunktionsstörungen


weitere Notizen