[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

KIT: Das Beratungsgespräch

Lernziele

  1. ein Aufklärungs- und Beratungsgespräch nach den neun Prozessschritten des Modells der partizipativen Entscheidungsfindung durchführen können (Mitteilen, dass eine Entscheidung ansteht, Gleichberechtigung der Partner diskutieren, Information über Wahlmöglichkeiten, Information über Vor- und Nachteile der Optionen, Verständnis sichern, Präferenzen eruieren, Aushandeln, gemeinsame Entscheidung herbeiführen, Vereinbarungen zur Umsetzung der Entscheidung treffen). Fertigkeiten (psychomotorisch, praktische Fertigkeiten gem. PO)
  2. die Gestaltung von Arzt-Patienten-Kontakten so durchführen können, dass Entscheidungen von Patientinnen und Patienten nach erfolgter Aufklärung respektiert werden, selbst wenn diese Entscheidungen vom ärztlichen Rat abweichen. Fertigkeiten (psychomotorisch, praktische Fertigkeiten gem. PO)
  3. die eigenen emotionalen Reaktionen in Situationen, in denen die Patientin oder der Patient sich gegen den ärztlichen Rat entscheidet, bewusst wahrnehmen können. Einstellungen (emotional/reflektiv)


Lernziel 1



Lernziel 2



Lernziel 3





weitere Notizen