[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

PWA : Virusdiagnostik

Lernziele

  1. am Beispiel einer Hepatitis B mittels serologischer und molekularbiologischer Marker das Krankheitsstadium entsprechend einer akuten, chronischen bzw. ausgeheilten Infektion erklären können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. für die Hepatitis B die Bedeutung virusdiagnostischer Nachweise für die Postexpositionsprophylaxe nach Schnittverletzung/Nadelstichverletzung darlegen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. am Beispiel der HIV-Diagnostik die Ergebnisse von Such- und Bestätigungstestung einordnen und diskutieren können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  4. das Prinzip eines Cytomegalievirus-Antigenämietests beschreiben können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  5. den Stellenwert des Cytomegalievirus-Antigenämietests für das Therapiemonitoring bei Immunsupprimierten als Beispiel für präemptive Virusdiagnostik einordnen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)


Lernziel 1

Krankheitsstadium Hepatitis B

Lernziel 2

Postexpositionsprophylaxe und virusdiagnostische Nachweise bei Hepatitis B

Lernziel 3

Such- und Bestätigungstestung bei HIV

Lernziel 4

CMV-Antigenämietest - pp65-Nachweis mit monoklonalen Antikörpern

Lernziel 5

CMV-Test für Therapiemonitoring


weitere Notizen