[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

VL Prolog 2: Antiinfektiva zur Behandlung von Infektionen durch Bakterien, Pilze und Viren

Lernziele

  1. die Grundprinzipien der antiinfektiven Therapie erläutern und Unterschiede zu anderen Bereichen der Arzneimitteltherapie erklären können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. die wichtigsten Arzneimittelgruppen inklusive relevanter Gruppenvertreter zur systemischen Behandlung von Infektionen durch Bakterien, Pilze und Viren benennen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. die pharmakologischen Eigenschaften (Wirkmechanismus, unerwünschte Wirkungen, Kontraindikationen, Interaktionspotential, pharmakokinetische Charakteristika) häufig eingesetzter Antibiotika, Antimykotika und Virostatika darlegen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)


Lernziel 1

Grundprinzipien - Antibiotikatherapie


Grundprinzipien - Virostatika

Lernziel 2

Arzneimittelgruppen inkl relevante Gruppenvertreter

Antibiotika und assoziierte Krankheiten


Virostatika und assoziierte Krankheiten
Antimykotika - Krankheiten

Lernziel 3

pharmakologische Eigenschaften - Wirkmechanismus, UAW, Kontraindikationen, Interaktionspotenzial, pharmakologische Characteristika
Antibiotika
Virostatika

Antimykotika



weitere Notizen


Resistenzmechanismen gegen Antibiotika

Generationen von Cephalosporinen