[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Seminar 1: TNM Klassifikation und Grading maligner Tumore

Lernziele

  1. am Beispiel des kolorektalen Karzinoms auf der Basis von gegebenen Befunden aus klinischer Untersuchung, Endoskopie und radiologischer Bildgebung die klinische TNM-Klassifikation erstellen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. am Beispiel des kolorektalen Karzinoms auf der Basis von gegebenen makro- und mikroskopischen Befunden eines Operationspräparates die pathologische TNM-Klassifikation herleiten können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. anhand von histologischen Befunden (Kernatypien, Mitosezahl pro 10 definierte Gesichtsfelder und Verlust der Differenzierung) die Gradierung eines kolorektalen Adenokarzinoms einordnen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  4. den Einfluss der Ergebnisse von Staging und Grading insbesondere bei den Kolon- und Zervixkarzinomen auf die Prognose und Therapie von malignen Tumoren erklären können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)


Lernziel 1

Erstellung der TNM-Klassifikation

Lernziel 2

Herleitung der pathologischen TNM-Klassifikation

Lernziel 3

Einordnung der Klassifikation anhand der Histologie

Lernziel 4

Einfluss auf Prognose und Therapie


Kolonkarzinom - Stadieneinteilung und Überleben

Magenkarzinom - Stadieneinteilung und Überleben

weitere Notizen

Hämatochezie - Blut im Stuhl