[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Seminar 1: Molekulare Mechanismen der Tumorentstehung

Lernziele

  1. die Manipulation von Schaltstellen in der Regulation von Differenzierung und Proliferation als molekularen Mechanismus der Tumorentstehung beschreiben können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. Mechanismen zur Umgehung der Immunabwehr in der Tumorprogression (niedrige Immunogenität, Tumor als Selbstantigen, Antigenmodulation) beschreiben können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. prinzipielle Regulationsmechanismen des Tumorstoffwechsels (z.B. Aconitase, HIF-1) erläutern können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)


Lernziel 1

Schaltstellen der Regulation

Lernziel 2

Umgehung der Immunabwehr

Lernziel 3

prinzipielle Regulationsmechanismen


weitere Notizen