[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Seminar Prolog: Medikamentöse Tumortherapie

Lernziele

  1. die verschiedenen Substanzklassen zur Behandlung von Neoplasien benennen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. die grundlegenden Wirkmechanismen, die Grundzüge der klinischen Anwendung und Nebenwirkungen von gezielten Tumortherapeutika beschreiben können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. in Abrenzung zu den klassischen zytotoxischen Medikamenten neue und zielgerichtete Therapiemethoden benennen und zuordnen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  4. die Mechanismen der Tumortherapeutikaresistenz (verminderte Aufnahme/ Aktivierung, verstärkte Inaktivierung/ Auswärtstransport, erhöhte DNA-Reparatur, Überexpression von Zielproteinen, Hemmung der Apoptose) erklären können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)


Lernziel 1

Substanzklassen zur Behandlung von Neoplasien

Lernziel 2

gezielte Tumortherapeutika - grundlegende Wirkmechanismen

Lernziel 3

neue und zielgerichtete Therapiemethoden


Lernziel 4

Mechanismen der Tumortherapeutikaresistenz

Übersicht über verschiedene Resistenzmechanismen


weitere Notizen