[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

VL Epilog 1: Individualisierte gezielte Tumortherapie

Lernziele

  1. grundlegende Wirkmechanismen, Grundzüge der klinischen Anwendung und Nebenwirkungen von gezielten Tumortherapeutika (monoklonale Antikörper, Tyrosinkinase-Hemmer, Serin/Threonin-Kinase-Inhibitoren, Hormonantagonisten) beschreiben können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. am Beispiel des monoklonalen Antikörpers gegen den HER2-Rezeptor das diagnostische und therapeutische Vorgehen einer gezielten anti-neoplastischen Therapie herleiten können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)


Lernziel 1

gezielte Tumortherapeutika


Lernziel 2

Diagnostisches und Therapeutisches Vorgehen bei HER2-Antikörper


weitere Notizen

Hybridom-Technik