[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Seminar 3: Mangelversorgung mit Mikro- und Makronutrients als Ursache von Kachexie und chronischer Erschöpfung

Lernziele

  1. die typischen Symptome und die Therapieprinzipien einer Mangelversorgung mit Makronutrients (Kohlenhydrate, Proteine, Lipide) erläutern können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. die Entstehung und Charakteristik von Sarkopenie und Kachexie erläutern können Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. an den Beispielen zweier wichtiger Spurenelemente (Selen, Zink) und ernährungsphysiologisch bedeutsamer Vitamine (Vitamin A, B1) den täglichen Bedarf, die wesentlichen Nahrungsquellen und die klinischen Symptome eines Defizits erläutern können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)


Lernziel 1

Mangelversorgung mit Makronutrienten

Lernziel 2

Sarkopenie (griech. fleisch-mangel)
Bezeichnung für den zunehmenden Verlust von Muskelmasse und -kraft im Alter. Durch die funktionellen Einschränkungen kann ua die Sturzgefahr steigen. Der Prozess beginnt mit 50 und beschleunigt sich ab dem 70. Lebensjahr. Männer und Frauen sind ungefähr gleich betroffen. Im Alter steigt der Proteinbedarf, sodass eine Proteinmangelversogung als eine Ursache in Erwägung gezogen wird. Daneben stellen auch mangelnde Bewegung und Immobilisation begünstigende Faktoren dar. Veränderungen im Muskel, wobei motorische Einheiten denerviert und durch Fett- und Bindegewebe infiltriert werden, führen zu einer Verringerung der Anzahl und Größe von Muskelfasern. Außerdem lagert sich Lipofuszin in den Muskeln ab. Hierbei handelt es sich um ein Aggregat aus oxidierten Proteinen und Lipidclustern. Dieses ist mikroskopisch um den Zellkern in sog Telolysosomen (Verschmelzung von Lysosomen mit Organellen oder Phagosomen) erkennbar und kann im Alter makroskopische bräunliche Hautverfärbungen hervorrufen.

Kachexie (griech. schlecht-zustand)
Krankhafte, sehr starke Abmagerung, welche in Deutschland mit einem BMI <18kg/m2 definiert wird. Ursachen können chronische Krankheiten, Mangelversogung, Esstörungen, GI-Erkrankungen, chronische Herz- und Lungenerkrankungen und Senilität sein.

Lernziel 3

Spurenelementdefizite


weitere Notizen