[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

VL Prolog 1: Strategien der Differentialdiagnose am Beispiel des "Fever of unknown origin"

Lernziele

  1. Faktoren benennen können, die das differentialdiagnostische Denken beeinflussen. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. die bei einer Patientin, einem Patienten mit Fever Of Unknown Origin zu erwartenden spezifischen Angaben in der Anamnese und die Befunde bei der körperlichen Untersuchung benennen und zuordnen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. die Grundzüge der medizinischen Diagnostik, Therapie und Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Fever Of Unknown Origin darlegen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)


Lernziel 1

Faktoren der Differentialdiagnose

Siegenthalers Differentialdiagnose: klinischer Algorithmus (nach Symptomen)

Lernziel 2

Fieber

Fever of unknown origin - FUO

Lernziel 3

Anamnese und Untersuchung - Besonderheiten bei Fieber

Diagnostik
Therapie und Betreuung


weitere Notizen


Siegenthalers Differentialdiagnose: epidemiologischer Algorithmus