[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Seminar 1: Molekulare und strukturelle Komponenten der extrazellulären Matrix und ihre Veränderung

Lernziele

  1. die Bedeutung des Vitamins C für die Biosynthese des Kollagens I beschreiben können. (MC) (SMPP)
  2. die gemeinsame Struktur der Proteoglykane beschreiben und deren besondere Bedeutung für die Wasserbindung im Bindegewebe erläutern können. (MC)


Lernziel 1

(Kollagensynthese siehe Vorlesung 4) -> Tripelhelix rechtsgewunden, Einzelhelix linksgewunden
Vitamin C abhängige Reaktionen in der Kollagen-Synthese:

Lernziel 2

Struktur der Proteoglykane (Core-Proteine mit Glykosaminoglykanseitenketten)

weitere Notizen

Lysyl-Hydroxylase -> Einführung von OH-Gruppen; resultierendes Hydroxylysin kann bei der Quervernetzung mitwirken oder Glykosyliert werden
Lysel-Oxidase -> Quevernetzung von Kollagen

Terminologie Cofaktor (Überbegriff)