[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Vorlesung 3: Bindegewebe, Stützgewebe: Mechanik und mehr!

Lernziele

  1. den prinzipiellen Aufbau des Bindegewebes aus unterschiedlichen Zelltypen und extrazellulärer Matrix erläutern können. (MC) (SMPP)
  2. verschiedene Formen des Bindegewebes zuordnen und beschreiben können. (MC) (SMPP)
  3. unterschiedliche Typen fixer und freier Zellen im Bindegewebe benennen können. (MC) (SMPP)
  4. verschiedene Fasertypen der geformten Interzellularsubstanz benennen können. (MC) (SMPP)
  5. die Druckelastizität des Knorpels auf der Basis seiner molekularen Bestandteile (Hyaluronsäure, Chondroitinsulfat) erklären können. (MC) (SMPP)
  6. den prinzipiellen histologischen Aufbau des Knochens erläutern können. (MC) (SMPP)
  7. das Osteon als Baueinheit (Zirkumferenzlamellen, Havers-System, Volkmann-Kanäle, Schaltlamellen) und Funktionseinheit des Lamellenknochen beschreiben können. (MC) (SMPP)


Lernziel 1

prinzipieller Aufbau Bindegewebe

Lernziel 2

Formen Bindegewebe

Lernziel 3

fixe und freie Zellen im Bindegewebe

Lernziel 4

Fasertypen der geformten Interzellularsubstanz

Lernziel 5

Druckelastizität Knorpel aufgrund seiner molekularen Bestandteile

Lernziel 6

prinzipieller histologischer Aufbau Knochen

Lernziel 7

Osteon im Lamellenknochen - System aus 5-20 Lamellen konzentrisch um Havers-Kanal


weitere Notizen

Mineralisierung im Knochen