[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Untersuchungs-kurs: Wiederholung und Vertiefung Patientenuntersuchung: Thorax/ Herz - Termin 11

Lernziele

  1. die Oberflächenprojektion des Herzens und der großen Gefäße auf die Thoraxvorderwand sowie die Beziehungen der Herzgeräusche zur Brustwand aufzeigen, benennen und bei der Beschreibung des klinischen Untersuchungsbefundes anwenden können. (SMPP)
  2. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenen Patienten den Herzspitzenstoß auffinden und entsprechend seiner anatomischen Lage beschreiben und dokumentieren können. (SMPP)
  3. bei einer gegebenen Patientin, einem gegebenen Patienten mittels Palpation des Herzspitzenstoßes oder Auskultation des Herzens den Puls bestimmen, dokumentieren und hinsichtlich eines Normalbefunds einordnen können. (SMPP)


Lernziel 1

Oberflächenprojektion Herz und große Gefäße auf Thoraxvorderwand
Auskultationspunkte


Lernziel 2

Herzspitzenstoß - 5.ICR etwas medial (einwärts) MCL links

Lernziel 3

Puls bestimmen mit Herzspitzenstoß oder Auskultation
normal Erwachsene 70bpm
Regelmäßgkeit - pulsus regularis/irregularis
Frequenz - frequens/rarus
Härte - duris/mollis
Amplitude - altus/parus
Anstiegssteilheit - celer/tardus





weitere Notizen