[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Praktikum: Grundlagen zur Entstehung und Versorgung von Adipositas unter Berücksichtigung der Situation im Kindesalter

Lernziele

  1. grundlegende anthropometrische Messverfahren (Body-Mass-Index, Waist-to-hip-ratio, Calipermetrie) kennen und Befunde auswerten können. (MC)
  2. Einflüsse auf die Gewichtsentwicklung in unterschiedlichen Lebensphasen beschreiben können. (MC)
  3. hilfreiche Prinzipien der ärztlichen Beratung übergewichtiger und adipöser Patienten im Rahmen der Lebensstilberatung benennen können. (MC)
  4. Besonderheiten in der Ernährungspyramide und den Lebensstilempfehlungen für Kinder beschreiben können. (MC)


Lernziel 1

BMI - Body Mass Index
BMI = m / h^2

Waist-to-hip-ratio
Taillenumfang (Mitte zwischen Beckenkamm und unterster Rippe) / Hüftumfang (seitlich dickste Stelle im Lendenbereich)
Calipermetrie

Lernziel 2

Einflüsse auf Gewichtsentwicklung in verschiedenen Lebensphasen

Lernziel 3

hilfreiche Prinzipien der ärztlichen Beratung adipöser und übergewichtiger Patienten

Lernziel 4

Besonderheiten Ernährungspyramide und Lebensstilempfehlungen für Kinder

⇒ Übergewicht bei Kindern entsteht schon durch kleinen Kalorienüberschuss über lange Dauer (zB extra Schokoriegel in Lunchbox)



weitere Notizen

Antropometrie - Lehre von der Ermittlung und Anwendung der Maße des menschlichen Körpers