[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Vorlesung 6: Klinik der Thrombose

Lernziele

  1. die Prinzipien der Pathogenese, die klinische Symptomatik und die wichtigsten diagnostischen Maßnahmen bei einer tiefen Beinvenenthrombose benennen können. (MC) (SMPP)
  2. die wichtigsten Komplikationen (postthrombotisches Syndrom, Lungenembolie, Thromboserezidiv) einer tiefen Beinvenenthrombose beschreiben können. (MC)


Lernziel 1

tiefe Beinvenenthrombose

Lernziel 2

Komplikationen postthrombotisches Syndrom



weitere Notizen

Gerinnungsparameter Vorraussetzungen für jede elektive Punktion

prophylaktische Antikoagulation vs therapeutische Antikoagulation (ca. doppelte Dosierung)

Zielwert INR (Quick-Ratio, internationale Werteinheit) bei Antikoagulationstherapie ⇒ 2-3