[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

PWA: Die Histopathologie ausgewählter dermatologischer Erkrankungen

Lernziele

  1. im Vergleich zu normaler Haut die wesentlichen histologischen Befunde ausgewählter Hautveränderungen (seborrhoische Keratose, Basaliom, Spinaliom, Naevuszellnaevus, Melanom, Ekzem, Psoriasis) beschreiben und zuordnen können. (MC) (SMPP)
  2. histologische Befunde bei verschiedenen Hautveränderungen (seborrhoische Keratose, Basaliom, Spinaliom, Naevuszellnaevus, Melanom, Ekzem, Psoriasis) mit dem klinischen Bild verknüpfen können. (MC) (SMPP)


Lernziel 1

Histologie von Hautveränderungen

Lernziel 2

Verknüpfung der Histologie mit dem klinischen Bild



weitere Notizen

Akanthose bezeichnet eine Verbreiterung der Epidermis
Akantholyse ist die Abrundung von Loslösung der Epidermiszellen untereinander
Spongiose ist interzelluläres Ödem der Epidermis