[ Prev ] [ Index ] [ Next ]

Vorlesung 1: Psoriasis

Lernziele

  1. psoriasisspezifische Phänomene an der Haut benennen und zuordnen können. (MC) (SMPP)
  2. die Grundzüge der Immunpathologie der Psoriasis vulgaris beschreiben können. (MC) (SMPP)
  3. typische Angaben in der Anamnese und charakteristische Befunde der dermatologischen Untersuchung bei Psoriasispatientinnen/ -patienten benennen und zuordnen können. (MC) (SMPP)
  4. Prinzipien der Diagnostik, Therapie und Betreuungskonzepte der Psoriasis vulgaris herleiten können. (MC) (SMPP)


Lernziel 1

Phänomene der Haut bei Psoriaris

zT Gehörgänge betroffen

Boronoff-Ring - heller Ring, welcher Abheilung der Psoriaris zeigt

Lernziel 2

Immunpathologie bei Psoriaris vulgaris

Lernziel 3

Angaben in Anamnese und characteristische körperliche Befunde

Komorbiditäten

Lernziel 4

Diagnostik, Therapie und Betreuungskonzepte


weitere Notizen

entzündlicher Rückenschmerz - oft Besserung nach Bewegung (zB bei Psoriaris-Arthritis)