SPU+PNU: Patient/in mit Entwicklungsstörung der körperlichen Reifung

Lernziele

  1. die Größenentwicklung eines Kindes bzw. einer/eines Jugendlichen anhand von Alters-Perzentilen hinsichtlich eines Normalbefundes einordnen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. die Normwerte der Pubertätsentwicklung (Tannerstadien) nennen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. die U-Untersuchungsschemata (U1-J2) und wichtige Meilensteine der Entwicklung kennen und grob zuordnen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  4. eine gerichtete Anamnese zur Erfassung von Pubertätsstörungen erheben können. Fertigkeiten (psychomotorisch, praktische Fertigkeiten gem. PO)
  5. bei einem Kind, einer Jugendlichen und einem Jugendlichen eigenständig eine Messung der Körperlänge durchführen können. Fertigkeiten (psychomotorisch, praktische Fertigkeiten gem. PO)


Lernziel 1

Größenentwicklung eines Kindes

Lernziel 2

Normwerte der Pubertätsentwicklung

Lernziel 3

U-Untersuchungsschemata und wichtige Meilensteine der Entwicklung

APGAR 0 1 2
1 Appearance blass/blau Stamm rosig, Extremitäten blau rosig
2 Pulse kein Puls < 100/min >100/min
3 Grimace (Gesichtsbewegung) kein Grimassieren Schreien
4 Activity (Muskeltonus) schlaff träge Flexionsbewegungen spontane gute Eigenbewegung
5 Respiration keine langsame, unregelmäßige Atmung, bzw Schnappatmung regelmäßig (40/min)

Meilensteine der Entwicklung

Lernziel 4

Erfassung von Pubertätsstörungen

Lernziel 5

Messung der Körperlänge



weitere Notizen



Backlinks: M22:M22 MW 1