Vorlesung 1: Menstruationszyklus und Prinzipien der Kontrazeption

Lernziele

  1. die wichtigsten Verfahrensweisen bei der hormonellen und nicht-hormonellen Kontrazeption für beide Geschlechter benennen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  2. die Wirkungsprinzipien und wichtigen Nebenwirkungen der wichtigsten Kontrazeptiva (natürliche Familienplanung, Barrieremethoden, Spirale, hormonelle Kontrazeption) benennen können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  3. die Phasen des weiblichen Hormonzyklus definieren können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)
  4. die Regulationsmechanismen der Hypothalamisch-Hypophysär-Ovariellen (HHO)-Achse beschreiben können. Wissen/Kenntnisse (kognitiv)


Lernziel 1

Verfahrensweisen der Kontrazeption

Lernziel 2

Wirkungsprinzipien und Nebenwirkungen


Anteil der Frauen, welche trotz bestimmter Kontrazeptionsmethode innerhalb eines Jahres schwanger werden (Anwendungsjahr – Anwendung einer bestimmten Methode durch 100 Frauen innerhalb eines Jahres)
Notfallkontrazeptiva

Kontrazeption beim Mann

Lernziel 3

Phasen des weiblichen Hormonzyklus

Lernziel 4

Regulationsmechanismen – Hypothalamisch-Hypophysär-Ovarielle Achse



weitere Notizen



Backlinks: M22:M22 MW 2